Naturkundliche Angebote im Erzgebirge

[NE1] Kräuterwerkstatt Naturkosmetik

In unserer Kräuterwerkstatt werden Ihnen vertiefende Praxiskenntnisse zum Sammeln, bei der Verarbeitung sowie bei der Anwendung von Wildkräutern für die Küche, Gesundheit und Körperpflege vermittelt. Entsprechend der Jahreszeit stehen dabei unterschiedliche Aktivitäten auf dem Programm.

Themenschwerpunkte dieser Kräuterwerkstatt:

- Basiswissen Naturcreme- und Salbenherstellung
- Einführung in die Herstellung von Naturkosmetik

Leitung: Babett Schreiter

aktuelle Termine unter http://www.kammbegegnungen.de

Die Touren können für Gruppen auch zu individuellen Terminen angefragt und gebucht werden.



Teilnehmerbeitrag: 12,00€ (inkl. Handreichung) + Material
Ihre verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

[NE2] Warmbad - nicht nur ein Gesundbrunnen

Wir wandern durch den Kurpark von des Thermalbades Warmbad und biegen auf einen alpinen Wandersteig ab. Unterwegs sammeln wir Wildkräuter und erfahren viel Interessantes zur Tier- und Pflanzenwelt. Als Höhepunkt der Naturwanderung bereiten wir gemeinsam aus den gesammelten Kräutern einen Kräuterimbiss zu.

Leitung: Karin Estel

Das Angebot kann für Gruppen auch zu anderen Terminen angefragt und gebucht werden.

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *



[NE3] Kräuter zwischen WOLKEN und STEIN

Kräuterwanderungen um Wolkenstein
- Lernen Sie wild wachsende Pflanzen in romantischer Landschaft näher kennen.
- Besuchen Sie Kräuter und Bäume an ihren natürlichen Standorten.
- Erleben Sie den Wechsel der Jahreszeiten anhand der Entwicklungsstadien der erzgebirgischen Flora.
Dauer : nach Absprache
Anspruch: normale Kondition und Trittsicherheit erforderlich,
Wir laufen zum Teil auf Erd- und Graswegen. Deshalb empfehlen sich feste Wanderschuhe

Leitung: Anja Riedel

Das Angebot kann für Gruppen zu individuellen Terminen angefragt und gebucht werden.

Kosten:
1 Stunde: 3, 00 €, jede weitere Stunde +1,00 €. Preis gilt ab 6 Personen. Aufschlag bei weniger als 6 Personen und Ermäßigung nach Absprache

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

[NE4] Kammbegegnungen - grenzenlos -

Tageswanderung der Reihe "Biologische Vielfalt"

Wir laden Sie ein, die deutsch-tschechische Kammregion des Erzgebirges zwischen Kühnhaide und Rübenau zu erkunden. Diese Landschaft kennzeichnet eine hohe Dichte von Naturschutzgebieten, gleichzeitig besitzt sie große touristische Attraktivität inmitten unberührter Natur. Besonderer Höhepunkt der Wanderung sind die artenreichen und blütenbunten Bergwiesenin der typisch erzgebirgischen Streusiedlung Rübenau.

Leitung: Kristina Härtel

  • Geführte Wanderung lt. Beschreibung (Länge ca. 15 km/ Dauer ca. 5 Stunden)
  • Mittagseinkehr in Rübenau "Haus der Kammbegegnungen"

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Förderverein Natura Miriquidica e.V.

Leitung: Kristina Härtel


Marienberg, OT Kühnhaide, Wanderparkplatz am Schwarzwassertal

Weitere Angebote unter http://www.erlebnisschmiede-erzgebirge.de

Die Tour kann zu individuellen Terminen angefragt und gebucht werden.

Anfrage Wanderung "Kammbegegnungen grenzenlos"

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

[NE5] Kräuterwanderung Frühjahr

„Falsche Brunnenkresse“ & andere essbare Frühjahrskräuter

Kräuterfreunde sammeln im Frühling ein Kraut, welches der Brunnenkresse in Aussehen und Geschmack sehr ähnelt. Dabei unterliegen sie einer Verwechslung mit dem Bitteren Schaumkraut. Wir zeigen Ihnen die Unterschiede. Erleben Sie mit uns einen Frühlingsnachmittag im Schwarzwassertal und lernen Sie auf unserer Wanderung die ersten Kräuter der Saison kennen und genießen. Wir demonstrieren Ihnen, welche zarten Wildkräuter im April Wohlschmeckendes und Gesundes zugleich bieten. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps für die vielfältigen Möglichkeiten der Verarbeitung von Bärlauch, Brennnessel & Co.

Leitung: Babett Schreiter

Termine unter http://www.kammbegegnungen.de

Strecke: Schwarzwassertal

Saisonale Kräuterwanderungen können auch zu individuellen Terminen angefragt und gebucht werden.

Anfrage Kräuterwanderung im Frühling

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

[NE6] Zwischen Pöhlbergalm und Butterfässern

Wir gehen auf Entdeckungsreise durch die jahrhundertealte Natur- und Kulturlandschaft nördlich der Bergstadt Annaberg-Buchholz und erleben eine der wohl schönsten, von einmliger Artenvielfalt geprägten Regionen des Naturparkes Erzgebirge/ Vogtland.

Länge ca. 12 km, Dauer ca. 4 Stunden,
Während der Tour keine Einkehrmöglichkeit, Rast für Verpflegung aus dem Rucksack vorgesehen

Treffpunkt: Auffahrt zum Pöhlberg, erster Wanderparkplatz rechte Seite (Ernst-Roch-Straße), 09456 Annaberg-Buchholz

Leitung: Kristina Härtel

Die Tour kann zu individuellen Terminen angefragt und gebucht werden.

Anfrage Pöhlbergalm & Butterfässer

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *



[NE7] Ins Quellgebiet der schwarzen Pockau

Wer kennt nicht das idyllische Tal der Schwarzen Pockau zwischen Kühnhaide und Hinterem Grund? Genauso idyllisch und geheimnisvoll ist auch das Quellgebiet dieses Flußes. Wir begeben uns deshalb auf alten Schmugglerpfaden ins Sächsisch/Böhmische Erzgebirge, da wo die "Schwarze Pockau" noch "černa" heißt.

Länge ca. 15 km, Dauer ca. 4,5 Stunden,
Während der Tour keine Einkehrmöglichkeit, Rast für Verpflegung aus dem Rucksack vorgesehen

Grenzüberschreitende Wanderung, bitte Ausweis nicht vergessen.

Leitung: Kristina Härtel

Die Tour kann zu individuellen Terminen angefragt und gebucht werden.

Anfrage "ins Quellgebiet der schwarzen Pockau"

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *



[NE8] Vorbei am "gemauerten Staa" zum Rechenhaus

Ein idyllischer Rundweg von Auerhammer über Albernau bis zum Rechenhaus. Am Floßgraben führt die Wanderung zurück.

15km

Treff: Parkplatz am Sportplatz Auerhammer, Ricarda-Huch-Straße, 08280 Aue

Leitung: Christoph Eichler
Tour kann für Gruppen zu individullen Terminen angefragt werden.

Anfrage Zum Rechenhaus

Vorname *
Nachname *
Anschrift
E-Mail *
Termin
Personenzahl
Mitteilungen
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *